Arbeitskreis "Eine Welt im Veedel"


AKTUELLES
TERMINE
LEITMOTIV
SCHWERPUNKTE
FAIRER HANDEL Marktstand i-Tüpfelchen
FAIRER ALLTAG KAB 2017 MTC Kamerun
PROJEKTE
ANTON-ROESEN-PREIS
KÖLN-CAFÉ-PREIS
SPENDEN
UNSER SHOP


KONTAKT
IMPRESSUM

Fairer Handel - ein Konzept, das aufgeht!

Immer mehr Verbraucher setzen auf faire Produkte.

Weltweit arbeiten Fair Handelsorganisationen und Netzwerke des Fairen Handels erfolgreich zusammen an einem Projekt, das Stück für Stück für mehr Gerechtigkeit in der Weltwirtschaft sorgen soll.

1992 startete der gemeinnützige Verein TransFair seine Arbeit mit dem Ziel, benachteiligte Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika zu fördern und durch den Fairen Handel ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen zu verbessern.

TransFair handelt nicht selbst mit Waren. Der Verein vergibt vielmehr sein Siegel für fair gehandelte Produkte.

Neben dem Fairtrade-Siegel stehen die Marken der anerkannten Fair-Handels-Organisationen, u.a. BanaFair, dwp, El Puente und GEPA - The Fair Trade Company, für den Fairen Handel...

Verbindliche und zuverlässige Handelsbeziehungen mit Produzentengruppen und verantwortungsbewussten Unternehmen im Süden sind die Grundlage für eine Partnerschaft, die für alle Beteiligten das Beste bringt.







Die GEPA engagiert sich seit über 30 Jahren für den Fairen Handel und ist damit Pionier auf diesem Gebiet.

Unser Anbieter im Veedel ist das i-Tüpfelchen.

Texte und Bilder für diese Seite wurden mit Genehmigung der Organisationen GEPA und TransFair verarbeitet.


Texte und Fotos sind urheberrechtliches Eigentum von Arbeitskreis "Eine Welt im Veedel".
Software ist urheberrechtliches Eigentum von Hubert Brand brandStyle.de.
Alle Rechte vorbehalten.

[ Zurück ]

Mittwoch
14. November 2018






Sa Majesté POUOKAM TEGUIA Max II